Jabra: Erfolgreiche Partnerschaft mit Capi

Jabras innovative Sport-Kopfhörer in 25 internationalen Capi Flughafen-Shops verfügbar

Rosenheim, 22. Dezember 2016. Jabra arbeitet eng mit dem international führenden Airport-Shop-Betreiber für Elektronikbedarf, Royal Capi-Lux (Capi), zusammen. Kick-off der Partnerschaft war im September mit der Jabra Sport Kampagne in 25 Capi-Shops in Europa und Südafrika – rund um Jabras professionelle Sport-Kopfhörer Jabra Sport Pulse Wireless und Coach Wireless in der Special Edition. Die erfolgreiche Kampagne wurde im November erweitert, als der komplett schnurlose Kopfhörer Jabra Elite Sport bei Capi als einem der ersten Partner mit umfangreicher Instore-Präsenz ausgerollt wurde. Durch die Zusammenarbeit mit Capi ist die Marke Jabra national und international mit ihren Sound-Lösungen für Endverbraucher im Retailbereich noch stärker präsent.

Jabra hat weltweit ihre Sichtbarkeit im CE-Handel erhöht: Seit September kooperiert der Sound-Experte mit dem führenden Airport-Elektrofachhändler Capi. Endverbraucher können in 25 Capi-Stores in Europa und Südafrika Jabras komplett schnurlose Kopfhörer Elite Sport sowie die intelligenten Sport-Modelle Sport Pulse Wireless und Sport Coach Wireless in der Special Edition beziehen.

Jabra hat die Capi Mitarbeiter zu den einzelnen Produkten gezielt geschult: „Im internationalen Kontext der Capi-Airport-Stores und mit umfangreichem Store-Konzept können wir unsere Zielgruppe mit intelligenten Sound-Lösungen punktgenau ansprechen und so unsere Führung bei True Wireless Produkten weiterhin ausbauen“, sagt Petra Übelhör, Marketing Manager DACH und Benelux bei Jabra Consumer.

Das niederländische Unternehmen Capi ist bereits seit 1957 als Fachhändler für Elektronikbedarf an Flughäfen weltweit stark präsent. “Wir blicken auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Sound-Experten: Jabras Innovationen - etwa der komplett schnurlose Kopfhörer Jabra Elite Sport- ergänzen unser Konzept, anspruchsvollen Reisenden ein inspirierendes und aufregendes Einkaufserlebnis zu bieten, optimal“, so Peter Wiggers, Managing Director Royal Capi-Lux.

In Deutschland werden die Capi-Shops der internationalen Flughäfen Frankfurt, München und Berlin bedient. Insgesamt sind die Jabra-Modelle in den Capi-Shops folgender Flughäfen verfügbar:
Amsterdam Schiphol Airport (Niederlande), Kopenhagen Airport (Dänemark), Oslo Gardermoen Airport (Norwegen), Johannesburg International Airport (Südafrika), Kapstadt International Airport (Südafrika), Frankfurt Airport (Deutschland), München Airport International (Deutschland), Berlin Airport Tegel (Deutschland), Stockholm Arlanda Airport (Schweden) sowie am Göteborg Landvetter Airport (Schweden).

Über Capi

Capi liefert Elektronikbedarf für Reisende und ist Teil der B&S International B.V. Das 1894 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in der niederländischen Stadt Hoofddorp. Capi ist Mitbegründer des Einkaufszentrums im Flughafen Amsterdam-Schiphol und seit 1957 im Sektor Airport Retailing tätig. Capi betreibt 27 Shops verteilt auf 10 Flughäfen in Europa und Südafrika, sowie Franchises in der Ukraine und in China. Capi ist der führende Betreiber von Elektronikfachgeschäften an Flughäfen und führender B2B-Vertreiber für Airport Retailing im Bereich Elektronik. 


Über Jabra

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.000 Mitarbeiter und hat 2015 einen Jahresumsatz von 3.229 Mio. DKK erwirtschaftet.

Jabra ist der Markenname von GN Audio, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Das GN Portfolio umfasst einzigartige Sound-Lösungen für den medizinischen, professionellen und privaten Einsatz, mit denen das Leben besser klingt. Dazu nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung aus der Forschung, Studienergebnisse und Know-how im Sound-Bereich. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ OMX gelistet.

Weitere Informationen:

www.jabra.com/de

http://www.epr-online.de/kunden/kunden-news/contents/jabra/

http://twitter.com/jabrade

https://www.instagram.com/jabra/

https://www.facebook.com/jabra/

 

Unternehmenskontakt

Pressekontakt

GN Netcom GmbH

Traberhofstraße 12, 83026 Rosenheim

Sybille Bloech, End Customer Marketing Manager DACH, Tel.: +49 (0)8031/2651 106, Mob. +49 (0)171  389 5886 Fax: + 49 (0)8031/2651-34;

E-Mail: sbloech@jabra.com

epr - elsaesser public relations

Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg


 Sophia Druwe, Tel: +49 (0)821/4508-7919, Fax: + 49 (0)821/4508-7920, E-Mail: sd@epr-online.de

Internet: www.epr-online.de

Frauke Schütz, Tel: +49 (0)821/4508-7916, Fax: + 49 (0)821/4508-7920, E-Mail: fs@epr-online.de

Internet: www.epr-online.de